Blog

<-- zurück

Szenen, Gruppen, Peers (Oktober 10)

Das Magazin "Schüler" erscheint ein Mal im Jahr mit einem dicken Heft zu einem speziellen pädagogischen Thema. Und es erscheint im Friedrich-Verlag, der just in diesen Tagen 50jähriges Jubiläum feiert. 1960 nämlich gründete Erhard Friedrich den Verlag neben seinem Bungalow. Acht Erweiterungsbauten folgten und heute erscheinen 47 Fachzeitschriften mit mehr als 200.000 Lesern in diesem renommierten und seit 2005 zur Klett-Gruppe gehörenden Verlag. Sitz: Velber - und damit nur ein paar Schritte von meinem Wohnhaus entfernt. "Schüler 2010" widmet sich dem Thema Cliquen, Jugendgruppen, Peergroups usw. Für die Fotostrecke über Traditionsgruppen war ich das erste Mal in meinem Leben beim Schützenausmarsch und auf dem "Tag der Niedersachsen". Und musste feststellen: so spie?ig war das dort gar nicht. Die Jugendlichen waren fröhlich bei der Sache, bisweilen ein gerüttelt Ma? selbstironisch ("Fun-Farenzug"...), in den Musikzügen spielfreudig und hatten viel Spa? miteinander. Das im selben Heft veröffentlichte Interview mit einem Sprayer aus der Graffiti-Szene konnte ich übrigens auch vermitteln.





Magazin Schüler.de