Blog

<-- zurück

Fred around the world - das Jubiläum (August 15)

Darf ich Ihnen Fred vorstellen? Fred befindet sich seit nunmehr fünf Jahren auf Kreuzfahrt und war schon auf Malta, in New York und Mumbai, in der Karibik, durchfuhr den Panama-Kanal, besuchte Singapur, Hongkong und Spitzbergen. Neidisch? Nun, es kommt noch besser. Fred reist für lau, zahlt keinen Cent, wird verwöhnt rund um die Uhr und ein Ende der Reise ist überhaupt nicht in Sicht. Er hat allerdings auch keinerlei Gepäck dabei und verzehrt nichts. Das ist Ihnen jetzt zuviel Seemannsgarn? Aber nein, hinter Fred verbirgt sich ein pfiffiges Projekt für Seeleute und Landratten zugleich, das im Juli 2010 gestartet wurde: Unverdrossen wird seitdem der knuddelige Fred von einer Schiffscrew zur nächsten weitergereicht, erlebt die abenteuerlichsten Geschichten, war schon auf allen sieben Meeren und den fünf Kontinenten. Ende seiner Weltreise: offen. Fred ist nämlich ein Plüschtier.

Hier der Link zu Freds großem Internet-Auftritt: Fred around the world
Und hier mein Feature über Fred im Berliner "Tagesspiegel": Plüschmaskottchen auf Weltreise