Profil

Bernd Ellerbrock

1955 geboren in Bielefeld

1973 Abitur, Umzug nach Hannover, Studium (Abbruch)

1979 - 1983 freiberuflich tätig als Musiker und Journalist

1983 Redakteur bei einer Wochenzeitung
Journalistenpreis für Industriereportage

1983 - 1990 Pressesprecher und Kulturreferent der Grünen Alternativen Bürgerliste/Hannover

1990 - 2013 Angestellter beim Land Niedersachsen

seit 2002 Beschäftigung mit Fotografie

2007 erste Ausstellung

2008 Veröffentlichung des Bildbandes "Großer Garten - Kleines Fest"

2010 (Wieder)aufnahme der Autorentätigkeit für Magazine, Zeitungen, Online-Medien

2011 eBook über Frachtschiffreisen erschienen

2012 Taschenbuchausgabe des Buches über Frachtschiffreisen erschienen

2012 Kündigung beim Land, wieder freiberuflich tätig

2015 Taschenbuch mit Reportagen, Hintergrundberichten und Porträts "Alles Maritim!" erschienen

2016 Sachbuch "Der Mittellandkanal - 325 Kilometer Wasserstraße von A bis Z" erschienen



kulturpolitisch engagiert u. a.
- als Aufsichtsrat der Niedersächsischen Staatsthater GmbH
(1993 - 2009),
- als Aufsichtsratsvorsitzender des JadeWeserPort
InfoCenters (2007 - 2013)
- als Senatsmitglied der Stiftung Niedersachsen (seit 2013)
- in der Sparte "Kul-Turm" des Förderkreises Schöneres
Velber (seit 2013, Sprecher seit 2017)

Mitglied im Deutschen Journalistenverband/djv
Mitglied in der VG Wort und in der VG Bild-Kunst

Bernd Ellerbrock


Ein Bericht über meine Leidenschaft, auf Frachtschiffen zu reisen, in der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung": Weniger ist Meer

Ein Interview über das Reisen auf Frachtschiffen brachte der Blog "einfachgefragt": Interview von einfachgefragt

Bernd Ellerbrock