Blog

<-- zurück

Fotografenglück! (Mai 12)

Normalerweise stellt sich die Crew der AIDA-Schiffe am Swimmingpool auf zum gro?en offiziellen Crew-Foto. Doch für die nietnagelneue AIDAmar, die am 12. Mai in Hamburg getauft wird, hatten sich die Bordfotografen etwas ganz Besonderes ausgedacht: Dieses Mal sollten sich vom Bäcker bis zum Nautiker alle Crewmitglieder in Reih und Glied am Heck des Kreuzfahrers aufstellen, Stockwerk für Stockwerk. Und zwar am 1. Mai, als die AIDAmar noch am Ausrüstungskai in Emden lag. Per Megaphon wurden zunächst Hunderte so hin- und hermanövriert, bis es dem auf einer Hebebühne platzierten Fotografen gefiel. Dann mussten alle winken und die Fotosession begann. Und war nach wenigen Sekunden auch schon wieder vorbei. Nun, zufällig war ich an jenem Morgen vor Ort mit meiner Kamera und habe munter auf den Auslöser gedrückt. Verboten war das nicht, denn ich stand auf einem öffentlichen Parkplatz vor einer Fischbrötchenbude. Tja, Glück muss man(n) haben!