Blog

<-- zurück

Einfach mal nachgefragt (Februar 15)

Schon seit einigen Jahren blogt der 18jährige Schüler Marten aus Nürnberg im Netz. Und hatte eine bestechende Idee: er interviewt interessante Menschen und befragt sie zu allen möglichen mehr oder weniger spannenden Themen. Sein Blog heißt denn auch ganz schlicht: "einfachgefragt", so wie im Lied der Sesamstraße: "Wer, wie, was - wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt, bleibt dumm." Im 190sten Interview stellte Marten Fragen zum Reisen auf Frachtschiffen. Das waren die Fragen 1.745 folgende und ich durfte sie beantworten. Davor ging es um zum Beispiel Parkettböden, Alltag mit dem Elektroauto, motivierende Geschichten, italienische Küche, online-Promillerechner, Auswanderung, Sturmjagd und Unwetter, Selbstversorgung, Weltreisen oder ägyptischen Tanz. Martens Aufwand ist enorm: fast täglich gibt es ein neues Thema, ein neues Interview, neue Fragen und Antworten für - wie er selbst schreibt - inzwischen 75.000 "glückliche Leser". Marten leitet mit einem kurzen informativen Text ein und stellt dann treffsicher die Fragen. Seine InterviewpartnerInnen sind immer auch selbst im WWW präsent, wie der "bloggende Opa" zwei Tage nach mir.

Hier der Link: "einfachgefragt": Frachtschiffreisen