Hannover: Schützenfest

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen sind am Sonntagmorgen, den 5. Juli etwa 12 000 Schützen durch Hannover gezogen. Nach dem traditionellen Kommando «Im Doubliertritt, Marsch!», setzte sich die Schützenparade vor dem Rathaus in Bewegung. 61 Festwagen und Pferdegespanne waren am Schützenausmarsch beteiligt. Außerdem rund 5.000 Musiker in 100 Kapellen. Der Umzug vom Neuen Rathaus zum Schützenplatz ist der Höhepunkt des größten Schützenfestes der Welt. Heißt es. Hier meine Impressionen...